Telefonische Beratung unter 071 447 40 56

Autoversicherung - einfach erklärt

Die Motorfahrzeughaftpflichtversicherung ist obligatorisch. Sie deckt das Haftrisiko des Motorfahrzeughaltenden. Mit einer zusätzlichen freiwilligen Kaskoversicherung sind auch allfällige Sachschäden am Fahrzeug gedeckt. Eine Teilkaskoversicherung, die grundsätzlich Feuer-, Elementar-, Diebstahl-, Glasschäden sowie Kollisionen mit Tieren auf öffentlichen Strassen deckt, ist für jeden Fahrzeughaltenden empfehlenswert.

Die Autoversicherung kennt drei Bausteine:

Haftpflicht

Die Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben. Sie übernimmt Schäden, die Sie als Lenker eines Motorfahrzeuges anderen Verkehrsteilnehmern (Motorfahrzeuglenkern, Fahrradfahrern, Fussgängern), Tieren oder Sachen zufügen. Die Haftpflichtversicherung wehrt aber auch unberechtigte Schadenersatzforderungen ab, die an Sie gestellt werden.

Teilkasko

Wenn Sie eine Teilkaskoversicherung (ohne Kollisionsdeckung) wählen, sind beispielsweise folgende Schäden versichert:

  • Diebstahl
  • Elementarschäden infolge Naturereignissen
  • Glasbruch der Front-, Seiten-, Heck- und Dachscheiben
  • Feuerschäden infolge Brand, Explosion und Blitz-schlag
  • Zusammenstoss mit Tieren
  • Bissschäden von Mardern, Folgeschäden
  • Böswillige Beschädigung inkl. Bemalung der Lackierung
  • Beschädigung, Zerstörung oder Diebstahl von im Fahrzeug mitgeführten Sachen bis CHF 2000.–

Vollkasko

Die Vollkaskoversicherung erweitert die Leistungen der Teilkaskoversicherung mit der Kollisionskasko-Deckung. Diese übernimmt Kollisionsschäden an Ihrem eigenen Auto, selbst wenn Sie der Unfallverursacher sind. Sind Sie nicht der Unfallverursacher, übernehmen wir Ihre Kosten und nehmen Regress auf den Unfallverursacher. So werden für Sie, ohne eigene finanzielle Belastung, sofort anfallende Werkstattrechnungen oder die Kosten für ein Ersatzfahrzeug bezahlt.

Kündigungsgründe

Das geänderte Versicherungsvertragsgesetz machts möglich: Mit dem Fahrzeug auch gleich die Versicherung wechseln. Die Versicherung kann aber auch in folgenden Fällen gewechselt werden:

Fahrzeugwechsel

Bei einem Fahrzeugwechsel hast du das Recht, dein neues Fahrzeug bei einer neuen Gesellschaft zu versichern. Mit der Umschreibung der Versicherung erlischt die alte Police automatisch und die alte Versicherungsgesellschaft muss dir die nicht verbrauchte Versicherungsprämie anteilmässig zurückerstatten!

Im Schadenfall

Beide Parteien können im Schadenfall (Teil-oder Totalschaden) den Versicherungsvertrag kündigen. Beachte dazu die geltenden Fristen gemäss den Vertragsbedingungen deiner Versicherungsgesellschaft.

Vertragsablauf

Beim Ablauf der Motorfahrzeugversicherung (siehe Versicherungspolice) hast du das Recht, deinen Versicherungsvertrag, unter Einhaltung der vertraglichen Kündigungsfrist von 3 Monaten, zu kündigen. Wird der Vertrag nicht rechtzeitig vor Vertragsablauf gekündigt, erneuert sich dieser jeweils stillschweigend um 1 Jahr.

Prämienerhöhung

Jede Prämienerhöhung, auch nur auf einem Teil des Versicherungsvertrages, gibt dir das Recht, deine Police in ihrer Gesamtheit zu kündigen.

News Autoversicherung

Offerte bestellen
Name
Bitte geben Sie Ihren Namen ein!
Vorname
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein!
Adresse
Bitte geben Sie Ihre Adresse ein!
PLZ und Ort
Bitte geben Sie die PLZ und den Ort ein!
Telefon
Bitte geben Sie ihr Telefon an.
Geburtsdatum
Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum ein!
E-Mail
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein!
Offertenversand
Wie soll Ihre Offerte zugestellt werden?
Captcha Captcha
  Aktualisieren
Bitte geben Sie den Sicherheitscode ein!

{JFBCComments href=http://myinsure.ch/autoversicherung width=715 num_posts=3 colorscheme=light mobile=false}

Kostenlose Beratung

Robot

Unsere Berater wissen, welche Versicherungen Sie entsprechend Ihrer Lebenssituation benötigen und welche Anbieter Ihnen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Wir helfen Ihnen, die passenden Versicherungen zu finden und zeigen Ihnen wieviel Geld Sie sparen können.

Aktuelle Seite: Home Autoversicherung