Telefonische Beratung unter 071 447 40 56

Krankenkassen sollen Folgekosten von Schönheitsoperationen bezahlen

Führt eine Schönheitsoperation zu Komplikationen, sollen die Krankenkassen die Kosten für die Behandlung weiterhin bezahlen müss...

Widerstand gegen Qualitätszentrum

Mit einem nationalen Zentrum will Bundesrat Berset die Qualität im Gesundheitssystem verbessern. Die Spitäler und die Krankenkas...

Zu teure und zu viele Rechnungen - Der grosse Ärzte-Bschiss!

BERN - Für Patienten ohne Fachkenntnisse ist es praktisch unmöglich, die Leistungen eines Spitals zu überprüfen. Dies kann zu st...

Die Gesundheit eines Schweizers kostet 709 Franken pro Monat

Die Gesundheitskosten haben in der Schweiz einen neuen Höchststand erreicht. Eine Aufschlüsselung, wer das alles finanziert. 11...

Eine künstliche Beatmung für 46'704 Franken

Vertippt oder das System ausgenutzt? Dem Tagesanzeiger.ch/Newsnet liegen Spitalrechnungen vor, die – in einem Fall sogar 10'000-...

Schweizer Patienten sollen 300 Millionen zu viel bezahlen

Wenn Spitäler, Ärzte oder Apotheker Rabatte auf Medikamente erhalten, gäben sie diese den Versicherten oft nicht weiter, sagen d...

Freiwillig vorsorgen: Zweite oder dritte Säule?

Bei der freien, gebundenen Vorsorge besteht die Wahl zwischen der Säule 3a oder einem zusätzlichen Einkauf in die Pensionskasse....

Schwarze Liste über säumige Prämienzahler

KRANKENKASSEN ⋅ Im Kanton Aargau soll eine schwarze Liste über säumige Krankenkassen-Prämienzahler eingeführt werden. Die Regier...

Hohe Systemwechsel-Kosten Wenn sechzig Krankenkassen sterben

Der Systemwechsel zu einer staatlichen Einheitskrankenkasse würde 1,6 bis 2,2 Mrd. Fr. kosten. Das sagt eine Studie im Auftrag v...

Einheitskasse könnte 2,15 Milliarden kosten

Eine Studie rechnet vor, dass die Systemumstellung auf eine öffentliche Krankenkasse bis über 2 Milliarden kosten könnte. Die In...

  • Krankenkassen sollen Folgekosten von Schönheitsoperationen bezahlen

    Freitag, 16. Mai 2014 15:46

    Published in Krankenkasse

  • Widerstand gegen Qualitätszentrum

    Donnerstag, 15. Mai 2014 13:55

    Published in Krankenkasse

  • Zu teure und zu viele Rechnungen - Der grosse Ärzte-Bschiss!

    Donnerstag, 15. Mai 2014 09:08

    Published in Krankenkasse

  • Die Gesundheit eines Schweizers kostet 709 Franken pro Monat

    Mittwoch, 14. Mai 2014 13:36

    Published in Krankenkasse

  • Eine künstliche Beatmung für 46'704 Franken

    Mittwoch, 14. Mai 2014 13:23

    Published in Krankenkasse

  • Schweizer Patienten sollen 300 Millionen zu viel bezahlen

    Mittwoch, 14. Mai 2014 11:35

    Published in Krankenkasse

  • Freiwillig vorsorgen: Zweite oder dritte Säule?

    Montag, 24. Februar 2014 10:09

    Published in Vorsorge

  • Schwarze Liste über säumige Prämienzahler

    Samstag, 15. Februar 2014 12:00

    Published in Krankenkasse

  • Hohe Systemwechsel-Kosten Wenn sechzig Krankenkassen sterben

    Freitag, 30. August 2013 11:55

    Published in Krankenkasse

  • Einheitskasse könnte 2,15 Milliarden kosten

    Donnerstag, 29. August 2013 19:53

    Published in Krankenkasse

Sind Berner die sichersten Autofahrer?

Rate this item
(2 votes)

 

Grenzkantone und Städte haben tendenziell höhere Prämien als ländliche Kantone. Das zeigen die kantonalen Unterschiede der Autoversicherungsprämien, die der Internet-Vergleichsdienst comparis.ch ausgewertet hat. So sind im Kanton Bern die Durchschnittsprämien für die Haftpflicht- und die Vollkaskoversicherung mit 1183 Franken schweizweit am günstigsten.

Günstige Versicherung - weniger Unfälle
Die Prämien würden immer abbilden, wie hoch die Versicherungen das Risiko für einen Lenker einschätzen, wie comparis.ch weiter mitteilt. Wenn also in einem Kanton die Prämien höher sind, dann gibt es dort tendenziell mehr und/oder teurere Schäden zu berappen. Das gleiche gilt für die Haftpflichtversicherung, die im Kanton Bern unter dem Schweizer Durchschnitt liegt. Wenn die Haftpflichtversicherung vergleichsweise günstig ausfalle, sei dies ein Hinweis darauf, dass im Kanton weniger und/oder weniger folgenschwere Unfälle geschehen würden, heisst es weiter.

Diese mögliche Erklärung bestätigen auch die Daten des Bundesamts für Statistik: Einige der Kantone mit eher tiefen Haftpflichtprämien weisen weniger Unfälle mit Personenschäden auf als andere Kantone – dies umgerechnet auf die Anzahl der immatrikulierten Autos.

Platzverhältnisse spielen eine Rolle
Bei den Prämien für die Vollkaskoversicherung liegt der Kanton Bern in der Mitte. Dort sticht das Argument Platzverhältnisse hervor: In städtischen Kantonen, wo sich viele Autos wenig Platz teilen und häufig im Freien parkiert sind, kostet die Vollkaskoversicherung deutlich mehr als in weitläufigeren Gebieten.

Eine erhöhte Zahl von Diebstählen und Autoaufbrüchen könnten ein weiterer Grund für teure Prämien sein; in die Grenzkantone wie Basel-Stadt, Tessin, Genf oder Jura, wo die Vollkaskoprämien teuer sind, haben die Autodiebe und Autoknacker aus dem Ausland einen kürzeren Weg als in die Binnenkantone.

Muss nicht an Fahrkünsten liegen
Doch dies heisst nicht, dass die Berner Autofahrer nun am sichersten unterwegs sind: «Wenn im Kanton Bern die Prämien tief sind, heisst das, dass die Versicherungen aufgrund ihrer statistischen Werte in diesem Kanton das Risiko von Unfallkosten tiefer einschätzen als anderswo», erklärt Mediensprecherin Regina Gerdes gegenüber Bernerzeitung.ch/Newsnet. Diese Einschätzung müsse nicht unbedingt von den Fahrkünsten der Berner abhängig sein. Die Autoversicherungsprämien würden aufgrund einer Vielzahl von Faktoren berechnet werden, die Fahrkünste sind nur einer davon.

Die Prämien für die Autoversicherung sind im Kanton Bern am günstigsten, wie eine Analyse von comparis.ch zeigt. Dies deutet darauf hin, dass im Kanton Bern die Unfallzahlen tiefer sind als anderswo.

Quelle: Martina Summermatter. Berner Zeitung. 

 

 

Kostenlose Beratung

Robot

Unsere Berater wissen, welche Versicherungen Sie entsprechend Ihrer Lebenssituation benötigen und welche Anbieter Ihnen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Wir helfen Ihnen, die passenden Versicherungen zu finden und zeigen Ihnen wieviel Geld Sie sparen können.

Aktuelle Seite: Home Medien-Berichte Autoversicherung Sind Berner die sichersten Autofahrer?